Produkt

Messstellenportal für wMsb

Als wettbewerblicher Messstellen­betreiber Kunden mit einzigartigem Funktionsumfang überzeugen und dabei regulatorische Pflichten des MsbG umfassend erfüllen

Wertvolle Up- und Cross-Selling-Potentiale

durch breiten Modulumfang

Optimierung des Energiever­brauches

von Großverbrauchern mittels Erfassung von Untermessungen

Zertifiziertes Energie­management-System

nach DIN EN ISO 50001 und DIN EN 16247-1

Vollautoma­tisierte Aufbereitung

der Stamm- und Messdaten für Zähler

Datentransparenz

von Stamm- und Messdaten für Zähler und Untermessungen

Kosteneinsparung

aufgrund der Zählerfernauslese

Geringe zusätzliche Prozesskosten

durch vollständige Automatisierung

Messstellen- und Zeitvergleiche

von Gas, Strom und weiteren Medien möglich

Vorschau des Produktes auf einem Bildschirm

Das Messstellenportal für wettbewerbliche Messstellen­betreiber ist unsere Antwort auf das am 02. September 2016 inkraftgetretene Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende.

Im Kontrast zur stark regulierten Rolle des grundzuständigen Messstellenbetreibers (gMsb) wurde im Messstellenbetriebsgesetz (MsbG) mit der Rolle des wMsb ein Instrument geschaffen, dass es erlaubt, marktorientiert zu agieren. Unabhängig von Lieferantenwechseln ist es dadurch möglich, dauerhafte Kundenbeziehungen über den Aufbau intelligenter Messsysteme (iMSys) zu etablieren.

Unser Messstellenportal basiert auf unseren langjährigen Erfahrungen und Erfolgen im Kontext von Portallösungen für die Energiebranche. Wir haben daher neben der Basis-Komponente eine Vielzahl an zusätzlichen Fachmodulen im Portfolio, mit denen Sie eine maßgeschneiderte Lösung für Ihre Endkunden einrichten können und dabei individuelle Anforderungen berücksichtigen.

Durch eine intuitive Anwendung und passgenaue Ergänzungen unterstützen wir Sie dabei, Ihre Kunden von Ihrer Lösung zu überzeugen und nachhaltig an Sie zu binden.

Erfahren Sie mehr über die Pflichten und Anforderungen des wettbewerbliche Messstellenbetreibers (wMsb).

Vorschau des Produktes auf einem Tablet und einem Handy

Die Antwort auf diese Fragen lautet: JA!

IT Basisfunktion

-
Ist das Portal eine einfach anpassbare White-Label-Lösung?
Ja!
-
Ist die Webplattform für Browser sowie mobile Endgeräte geeignet?
Ja!
-
Unterstützt das System den Betrieb mehrerer, voneinander vollständig getrennter Mandanten auf einer Plattform?
Ja!
-
Können Portalmenüs und Portalinhalte selbständig konfiguriert und verändert werden?
Ja!

Schnittstellen

-
Unterstützt das gMsb-Portal Standardadaptoren für gängige energiewirtschaftliche Systeme (z.B. SAP IS-U IM4G)?
Ja!
-
Unterstützt das Webportal Standardformate, wie z.B. MSCONS aus dem EDIFACT-Umfeld?
Ja!
-
Unterstützt das Webportal die Kommunikation nach MaKo2020?
Ja!

Datenvisualisierung

-
Verfügt das Portal über ein Dashboard, das Verbrauch und Kosten visualisiert?
Ja!
-
Ist eine Auswertung von historischen Daten und Livedaten möglich?
Ja!
-
Wird die Anzeige von Lastgängen und Zählerstandsgängen unterstützt?
Ja!
-
Sind Zählerstände und Verbräuche von SLP-Zählern abbildbar?
Ja!

Messungen und Messkonzepte

-
Können Untermessungen abgebildet werden?
Ja!
-
Sind Untermessungen von Untermessungen abbildbar?
Ja!
-
Wird die eigenständige Definition von Messmedien unterstützt?
Ja!
-
Sind individuelle Messkonzepte für Filialisten, Groß- und Industriekunden abbildbar?
Ja!
-
Kann das System zwischen absoluten Werten und Verbrauchswerten unterscheiden?
Ja!
-
Können nach Kundenstandorten getrennte Mess- und Berechtigungskonzepte abgebildet werden?
Ja!
-
Ist der Import von Messkonzepten mittels CSV-Datei möglich?
Ja!
-
Finden energieferne Daten (z.B. produzierte Rohmengen, Öffnungszeiten, Verkaufsumsätze, Schichtzeiten)Beachtung?
Ja!

Kennzahlen und Auswertungen

-
Ist eine flexible Bildung von Kennzahlen aus Messdaten, Produktionsdaten, Wetterdaten uvm. möglich?
Ja!
-
Ist eine dynamische Erweiterung des Messkonzeptes auf KPI- bzw. EnPI-Basis möglich?
Ja!
-
Kann der Kunde selbständig Kennzahlen oder Messmetriken definieren?
Ja!
-
Stehen typische Standardgrafiken (Balken-, Linien- oder Kreisdiagramm) zur Auswertung der erfassten Daten und definierten Kennzahlen zur Verfügung?
Ja!
-
Können ausgewählte Grafiken durch den Benutzer als Startseite zusammengefasst werden?
Ja!
-
Werden alle Auswertung bei Zufluss neuer Daten automatisch aktualisiert?
Ja!
-
Können die bereitgestellten Funktionen nur für bestimmte Kundengruppen freigeschaltet werden?
Ja!

Plan-Ist-Vergleiche

-
Gibt es Wege, Planzahlen in das System zu integrieren?
Ja!
-
Können Plan-Ist-Vergleiche durchgeführt werden?
Ja!
-
Ist es möglich Planzahlen auf Monats-, Tages- oder Wochenbasis zu erfassen?
Ja!
-
Werden Auswertungen auf Basis von Plan-Ist-Vergleichen auch automatisiert z.B. als PDF via E-Mail versandt?
Ja!
-
Ist es möglich die Ereignisse nur für bestimmte Zeitreihen zu hinterlegen?
Ja!
-
Können für Maßnahmen zugeordnete Ereignisse hinterlegt werden?
Ja!
-
Besteht die Möglichkeit, Maßnahmen ein Beginn- und ein Enddatum zuzuordnen?
Ja!
-
Können Plan- und Ist-Werten konkrete Maßnahmen zugeordnet werden?
Ja!

Self Service

-
Können sich Benutzer selbstständig im Messstellenportal anmelden?
Ja!
-
Stehen Schnittstellen für Self-Service-Funktionen bereit?
Ja!
-
Kann ein direkt durch den wMsb abgerechneter Kunde seine Rechnungen im Portal herunterladen?
Ja!

Treten Sie mit uns in Verbindung!

Wir nehmen den Datenschutz ernst! Ihre Anfrage wird entsprechend unserer Datenschutzerklärung verarbeitet.

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versandt. Vielen Dank für Ihr Interesse!
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.