Finanzcontrolling mit Jedox

Finanzcontrollling für die Energiewirtschaft

Die Finanzcontrolling Lösung auf Basis von Jedox bietet Ihnen einen direkten Einblick auf ihre Kennzahlen im Unternehmen - zur Planung, Steuerung und Sicherung ihres Erfolges, u.a. auf Unternehmensplanung, Management-Konsolidierung, Liquiditätscontrolling, Kapitalflussrechnung.

Vorteile

  • Monats-/ Quartals-und Jahresebene auf Knopfdruck.
  • Parametrisierte Standardberichte statt vieler verschiedener Excel-Sheets.
  • Darstellung der Vermögens-, Ertrags- und Finanzlage.
  • Darstellung visualisierter Finanz- und Kostenkennzahlen, Kosten- und Erlösstrukturen in interaktiven Dashboards.
  • Kombiniert die Daten des Finanzwesens mit den Daten der Warenwirtschaft, Personalwesen und weiteren Bereichen.
  • Management-Konsolidierung einzelner Unternehmen.
  • Keine Diskussion mehr darüber, welches die richtigen Werte sind.
  • Anbindung unterschiedlicher Datenquellen.
  • Buchungskreise und -strukturen werden vereinheitlicht.
  • Einfache Darstellung von Segment- und Kostenstellenergebnissen.
  • Drill-Down bis auf Buchungsebene (Kostenverursacher).
  • Mit wenigen Klicks kommen Sie zur richtigen Antwort auf ad-hoc Anfragen.
  • Erstellung eigener Berichte und Auswertungen.
  • Implementierung frei definierter Kennzahlen.
  • Jedem Nutzer werden nur die für ihn relevanten Informationen zur Verfügung gestellt.
  • Planung und Steuerung Ihrer Unternehmensziele.
  • Top down oder buttom up Planung auf Konzern- und Unternehmensebene.
  • Analysen Soll / Ist Abrechnungen.
  • Forecast Berechnungen.

 

Finanzcontrolling - Wir beantworten Ihre Fragen!

Wir bieten Blickwinkel auf eine Datengrundlage für ...

  • Wie entwickelt sich die Ertragslage des Konzerns insgesamt (Managementkonsolidierung) sowie der einzelnen Tochterunternehmen?
  • Wurde das angestrebte Planungsziel erreicht?
  • Konnte der Wettbewerbsvorteil weiter ausgebaut werden?
  • Sind Gegensteuerungs- oder Optimierungsmaßnahmen notwendig?
  • u.v.m.
  • Entsprechen die Kennzahlen den angestrebten Erlös- und Kostenstrukturen?
  • Werden die angestrebten Kennzahlenziele erreicht (Forecast)?
  • Wo liegen die Ursachen der Abweichungen?
  • Welche Maßnahmen zur Gegensteuerung können getroffen werden?
  • Ist eine Planungsanpassung notwendig?
  • u.v.m.
  • Entsprechen alle Kennzahlen und Kostenstrukturen den Unternehmenszielen?
  • Wie lässt sich eine Vielzahl unterschiedlicher Excel-Berichte besser handhaben?
  • Wie können zeitnah Berichte erstellt, anschaulich visualisiert und versendet werden?
  • u.v.m.
  • Wie lässt sich gewährleisten, dass jedem Benutzer, rechtebasiert, die für ihn relevanten Informationen zur Verfügung gestellt werden?
  • Ist die Wartung und Pflege eines weiteren Systems zeitaufwendig?
  • u.v.m.

Unsere Ansprechpartner für Jedox

Ulrike Kermeß Leitung DWH

Ulrike Kermeß

+49 341 393787-30

Heike Fritzsche Projektleitung Jedox

Heike Fritzsche

+49 341 393787-30

  • Download Lösungsinformationen

Passende Blogbeiträge

Newsletter

Hier können Sie sich für den BI Newsletter anmelden, um über die neusten Entwicklungen informiert zu werden. Tragen Sie bitte nachfolgend Ihre E-Mail Adresse ein. Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit „Abonnieren“. Sie erhalten umgehend eine E-Mail. Bitte bestätigen Sie diese, damit wir Sie für den Newsletterempfang freischalten können.

Unsere Mission

Seit 1998 entwickeln wir Fachanwendungen im Netz. Wir wissen, welche Ansätze langfristig tragen. Unsere Referenzen und Auszeichnungen bestätigen unseren Weg.

Wir realisieren Projekte und Produkte die stolz machen. Unsere Kunden und uns.

Kontaktieren Sie uns

BI Business Intelligence GmbH
August-Bebel-Str. 44
04275 Leipzig

+49 341-393787-30

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten und zur Funktion der Webseite, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von bi-web.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.